Angebote zu "Body" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Nesti Dante Firenze Pflege Il Frutteto di Nesti...
Empfehlung
19,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Die Nesti Dante Firenze Duft Il Frutteto di Nesti Medlar & Jujube Restorative 24h Face & Body Cream bietet Ihnen eine regenerierende Creme für Ihren Körper und auch für Ihr Gesicht, die über 24 Stunden wirkt und in der Tradition der florentinischen Kultur entwickelt wurde. Die Wirk- und Nährstoffe in dieser Formel sind vor allem hochkonzentriert und wurden sorgfältig und im Hinblick auf die beste Wirkkombination ausgesucht und angewandt. So kommen Sie in den Genuss innovativer Inhaltsstoffe, welche Ihre Haut auf besonders natürliche und sanfte Weise beeinflussen und Sie mit einer angenehmen Wirkung überzeugen werden. Die Nesti Dante Firenze Duft Il Frutteto di Nesti Medlar & Jujube Restorative 24h Face & Body Cream verwöhnt Ihre HautSo ist es in dieser Formel der natürliche Granatapfel, dessen Extrakte die Haut positiv beeinflussen und geschmeidiger machen. Denn es sind seine Antioxidantien, welche das Auftreten von lästigen Falten verhindern und außerdem dafür sorgen, dass Cellulite gemindert wird. Und das mit einem natürlichen Produkt, das vor allem reich an Vitaminen ist. Das Beta-Carotin hilft Ihrer Haut dabei, den ersten Erscheinungen der Hautalterung vorzubeugen, und gleichzeitig bietet das in der Formel enthaltene Ceramid eine Möglichkeit, die Hautstruktur mit dringend benötigter Feuchtigkeit zu versorgen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Glass - Research Showing
6,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Im Rahmen von Open Spaces - Laughing & LovingIn seiner Soloarbeit versucht Nir Vidan, sich selbst einen neuen Körper zu schaffen. Einen, der erfüllt von Leere ist. Einen, der Viele ist ? inkonsistent, unbeständig und in sich widersprüchlich. Einen Körper, der schwebend und flüchtig ist, ein loses Gefüge, das sich von der Hierarchie der Einheit gelöst hat. Einen, der besessen, verrückt ist ? ein Narr! Einen Körper, der sich selbst fremd ist, der seine Grenzen ständig neu verhandelt. Einen, der alles sein könnte, oder nichts. Der Körper von »Glass« übt und imaginiert Praktiken des Loslösens, des Vergessens, des Werdens und des Fliegens.Let your tongue forget the spelling of your name.Choreografie, Performance: Nir Vidan | Dramaturgie: Diethild Meier, Ran Brawn | Mitarbeit philosophische Recherche: Sharon Cohen | Sound: Tomer Damsky | Lichtdesign: Emma Juliard | Unterstützt durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin, Tanzfabrik Berlin, Kelim Choreography Center - Bat Yam, Yasmeen Godder Studio.- - - - - - - In the frame of Open Spaces - Laughing & LovingIn his solo work »Glass« Nir Vidan seeks to refigure a new body for himself. One that is full of emptiness. One that is many. One that is inconsistent and unsettled. A momentary manifestation of contradicting forces. One that is suspended, elusive, a loose entity emancipated from the hierarchy of unity. One that is possessed, mad, a fool! One that is foreign, even to itself, autonomous and constant- ly reshaping its boundaries. One that could be anything, from intensity to void. The body of »Glass« exercises and imagines practices of untying, forgetting, becoming and flight.Let your tongue forget the spelling of your name.Choreography, performance: Nir Vidan | Dramaturgy: Diethild Meier, Ran Brawn | Cooperation philosophical research: Sharon Cohen | Sound: Tomer Damsky | Light design: Emma Juliard | Supported by the Berlin Senate Department for Culture and Europe, Tanzfabrik Berlin, Kelim Choreography Center - Bat Yam, Yasmeen Godder Studio.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Acqua di Parma Damendüfte Peonia Nobile Body Cr...
Highlight
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Acqua di Parma, dieses Label steht für italienische Eleganz feiner Düfte für Damen und Herren. Schon der Name Parma verrät den Ursprung. Eine Stadt, die mit klassischer Musik, Theater und der italienischen Architektur verbunden ist. So gehört die erlesene Produktlinie Peonia Nobile zur Leidenschaft der italienischen Seele, einer Kultur, die weltweit geschätzt ist. Mit einer 100jährigen Unternehmensgeschichte präsentiert Acqua di Parma eine Body Cream voller Eleganz und Schönheit. Moderne Körperpflege, wie sie sich selbstbewusste Frauen wünschen. Stilecht verkörpert das Parfum Peonia Nobile den Duft von Lifestyle. Unique und mit Werten kombiniert, zeichnet dieses sinnliche Parfum kunstvoll ein parfumiertes Portrait der Frau von heute. Parfum und Körperpflege - Body Cream von Acqua di ParmaDie Body Cream Peonia Nobile verzaubert Sie mit einer ganz besonderen Duftnote. Lassen Sie sich in die Welt der Freesien, Geranien und Pfingstrosen entführen, die mit einem Hauch von fruchtiger Himbeere überrascht werden und sich mit Moschus, Amber und Patschuli vereinigen. Der Luxus dieser Körperpflege besteht in der klaren Textur. Cremig zart verströmt sie auf der Haut einen ganz außergewöhnlichen Duft. Angereichert wird die Body Creme mit pflegenden Inhaltsstoffen. Sie nähren, pflegen und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Glass - Research Showing
6,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Im Rahmen von Open Spaces - Laughing & LovingIn seiner Soloarbeit versucht Nir Vidan, sich selbst einen neuen Körper zu schaffen. Einen, der erfüllt von Leere ist. Einen, der Viele ist ? inkonsistent, unbeständig und in sich widersprüchlich. Einen Körper, der schwebend und flüchtig ist, ein loses Gefüge, das sich von der Hierarchie der Einheit gelöst hat. Einen, der besessen, verrückt ist ? ein Narr! Einen Körper, der sich selbst fremd ist, der seine Grenzen ständig neu verhandelt. Einen, der alles sein könnte, oder nichts. Der Körper von »Glass« übt und imaginiert Praktiken des Loslösens, des Vergessens, des Werdens und des Fliegens.Let your tongue forget the spelling of your name.Choreografie, Performance: Nir Vidan | Dramaturgie: Diethild Meier, Ran Brawn | Mitarbeit philosophische Recherche: Sharon Cohen | Sound: Tomer Damsky | Lichtdesign: Emma Juliard | Unterstützt durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin, Tanzfabrik Berlin, Kelim Choreography Center - Bat Yam, Yasmeen Godder Studio.- - - - - - - In the frame of Open Spaces - Laughing & LovingIn his solo work »Glass« Nir Vidan seeks to refigure a new body for himself. One that is full of emptiness. One that is many. One that is inconsistent and unsettled. A momentary manifestation of contradicting forces. One that is suspended, elusive, a loose entity emancipated from the hierarchy of unity. One that is possessed, mad, a fool! One that is foreign, even to itself, autonomous and constant- ly reshaping its boundaries. One that could be anything, from intensity to void. The body of »Glass« exercises and imagines practices of untying, forgetting, becoming and flight.Let your tongue forget the spelling of your name.Choreography, performance: Nir Vidan | Dramaturgy: Diethild Meier, Ran Brawn | Cooperation philosophical research: Sharon Cohen | Sound: Tomer Damsky | Light design: Emma Juliard | Supported by the Berlin Senate Department for Culture and Europe, Tanzfabrik Berlin, Kelim Choreography Center - Bat Yam, Yasmeen Godder Studio.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Evita Pflege Duschpflege Touch Of Indian Life G...
Highlight
5,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Inspirierend, luxuriös und edel wie Indien selbst präsentiert sich die Duschpflege Glamour Body Wash Touch Of Indian Life von Evita. Diese reichhaltige Körperpflege versprüht expressiven Duft, der an die pulsierende Lebensfreude der indischen Kultur erinnert. Tauchen Sie ab in die faszinierende Welt der indischen LebenskulturDie Duschpflege aus der Pflegelinie Touch Of Indian Life ist angereichert mit fein schimmernden, goldenen Perlen, die das luxuriöse Pflegegefühl noch unterstreichen. Genießen Sie mit jeder Dusche den feinwürzigen Geruch, der Sie sofort mitnimmt in die Welt exotischer Gewürze, orientalischer Bazare und farbenprächtiger Feste. Der reichhaltige Wirkkomplex von Glamour Body Wash Touch Of Indian Life mit nährenden Inhaltsstoffen schützt die Haut beim Duschen vor dem Austrocknen und sorgt für ein samtig weiches Hautgefühl. Um das Pflege-Erlebnis für Ihre Haut zu optimieren, verwenden Sie nach dem Duschen Glamour Body Lotion Touch of Indian Life von Evita. Die Inhaltsstoffe sind perfekt aufeinander abgestimmt und versorgen Ihre Haut so lang anhaltend mit Feuchtigkeit. Natürlich besitzt auch die Körperpflege-Lotion den unnachahmlich blumig-würzigen Duft.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
4* Hotel im schönen Dresden inklusive Nutzung d...
159,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich Willkommen im Best Western Macrander Hotel Dresden Freuen Sie sich auf Ihren Städtetrip nach Dresden. Sie erleben den 4-Sterne Standard und wohnen zentral in der rastlosen Dresdner Neustadt. Im Hotel erleben Sie den hohen Standard, für den Best Western steht. Es wird höchsten Wert auf Serviceorientierung und Ihr Wohl gelegt. Die Zimmer sind modern eingerichtet und bieten allesamt eine Kaffee- und Teebar, W-LAN, Badewanne/ WC, Fernseher und ein Telefon. Für Entspannung sorgt die body&soul Badelandschaft im Partnerhotel direkt nebenan, welche Sie als Gast im Best Western Marcander Hotel kostenlos Nutzen dürfen. Dresden - eine Stadt voller kultureller Schätze  Eine Reise nach Dresden ist eine interessante Erfahrung voller Eindrücke. Die Stadt bietet sehr viel Kultur, schöne Cafés, unzählige Boutiquen, Clubs und Bars. Besichtigen Sie die Frauenkirche, die Semperoper, das Residenzschloss, die vielen Museen oder den Dresdner Zwinger. Ein Spaziergang an der Elbe wird Ihnen gut tun. Anschließend genießen Sie einen Kaffee in einem der vielen schönen Cafés oder entdecken einen gemütlichen Biergarten. Ganz besondere Erlebnisse sind  auch eine Dampferfahrt oder eine Tour über den Elberadweg. Ein absoluter Pflichttermin ist ein Besuch der bekannten Semperoper. Das ist eins der schönsten Opernhäuser der Welt, Wahrzeichen Dresdens und global bekannt für die ausgefallene Architektur. 

Anbieter: Animod
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Apeiron Face & Body Cell-Repair-Gel 150ml
Beliebt
20,94 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Feuchtigkeit & Regeneration für jeden Hauttyp 97% BIO-Aloe Vera mit Süßholz & Weißem BIO-Tee-Extrakt Zellaktivierendes Pflegegel für Gesicht & Körper mit Sofortwirkung – ohne Duftstoffe Die innovative Formulierung aus reiner Bio-Aloe Vera kombiniert mit Power-Wirkstoffen aus Süßholz und weißem Bio-Tee verleiht sensibler, irritierter, sonnengestresster und müder Haut neue Energie und Frische. Aloe Vera, in vielen Kulturen als „Quelle der Jugend“ und „Stille Heilerin“ verehrt, versorgt intensiv mit Feuchtigkeit. Die hocheffektiven Pflanzenextrakte beruhigen gereizte und gerötete Haut und schenken ein unvergleichlich geschmeidiges, zartes Hautgefühl. Ihre Haut erhält optimale Pflege und Regeneration, ideal auch als Cremeunterlage und nicht fettende Gesichtspflege bei zu Unreinheiten neigender Haut

Anbieter: douglas.de
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Figurationen 12/2. Körpergrenzen / Body Boundaries
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Figurationen 12/2. Körpergrenzen / Body Boundaries, Titelzusatz: Herausgegeben von: Therese Frey Steffen, Redaktion: Frey Steffen, Therese, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH // B”hlau Verlag GmbH & Cie, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gender Studies // Geschlechterforschung // Anatomie // des Menschen // Sachbuch // Körper // Kultursoziologie // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Literaturwissenschaft // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Sozialwissenschaften // Soziologie // Verfassung // Soziale und ethische Themen // Gender Studies: Gruppen // Verfassung: Regierung und Staat // allgemein, Rubrik: Soziologie, Seiten: 135, Abbildungen: einige s/w-Abbildungen, Reihe: Figurationen - Gender - Literatur - Kultur (Nr. 12), Gewicht: 240 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Apeiron Face & Body Cell-Repair-Gel 30ml
Aktuell
12,02 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Feuchtigkeit & Regeneration für jeden Hauttyp 97% BIO-Aloe Vera mit Süßholz & Weißem BIO-Tee-Extrakt Zellaktivierendes Pflegegel für Gesicht & Körper mit Sofortwirkung – ohne Duftstoffe Die innovative Formulierung aus reiner Bio-Aloe Vera kombiniert mit Power-Wirkstoffen aus Süßholz und weißem Bio-Tee verleiht sensibler, irritierter, sonnengestresster und müder Haut neue Energie und Frische. Aloe Vera, in vielen Kulturen als „Quelle der Jugend“ und „Stille Heilerin“ verehrt, versorgt intensiv mit Feuchtigkeit. Die hocheffektiven Pflanzenextrakte beruhigen gereizte und gerötete Haut und schenken ein unvergleichlich geschmeidiges, zartes Hautgefühl. Ihre Haut erhält optimale Pflege und Regeneration, ideal auch als Cremeunterlage und nicht fettende Gesichtspflege bei zu Unreinheiten neigender Haut

Anbieter: douglas.de
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
No body's perfect: Theaterarbeit mit ehemaligen...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Weg aus der Sucht braucht Zeit, wie alle Veränderungen im Leben." Ein erfolgreich abgeschlossener Entzug und ein Aufenthalt in einer stationären Langzeittherapie bedeutet für Ex-User nicht, dass das Thema "Drogen" aus deren Leben verschwunden ist. Vielmehr handelt es sich bei einer Abhängigkeit immer um ein Thema, dass sich durch das ganze Leben zieht. Ein "Rucksack" der sich immer wieder meldet und vielleicht sogar auf die "Rückfallstraße" führt. Eine cleane Lebensweise muss erst mühsam und in kleinen Schritten neu erlernt werden. So steht ein ehemals Abhängiger nach der Therapie erstmal vor einer großen Herausforderung. Der strukturierte Alltag bricht weg, ein neues, unbekanntes Umfeld wird betreten. Die Vielfalt an gesellschaftlichen Anforderungen kann sich anfangs überfordernd auswirken. Ein Dschungel, in dem sich die betroffene Person orientieren muss und Hilfe und Unterstützung benötigt, um sich positiv entwickeln zu können.Das Buch greift diese Problematik auf und stellt im ersten Kapitel die Bedeutung einer Abhängigkeit dar. Ein kurzer Streifzug durch die Lebenswelten und Lebensweisen von Heroinabhängigen ergibt ein umfassendes Bild und lässt die anfängliche Problematik einer cleanen Lebensweise von Ex-Usern verstehen. Im zweiten Kapitel wird die Theaterarbeit in ihrer Theorie beleuchtet. Es wird deutlich, dass sich Theaterarbeit nicht nur auf die Persönlichkeitsentwicklung unterstützend auswirken kann, sondern auch soziale Kompetenzen geschult sowie das Selbstbewusstsein gestärkt werden können. Die Autorin schneidet die vielfältigen Möglichkeiten von Theaterarbeit auf die Zielgruppe ehemals Abhängiger zu und ermittelt deren Auswirkungen. Zitate und Lebensgeschichten von Ehemaligen begleiten durch das Buch und lassen es lebendig werden. Als Grundlage des Buches dient die "Wilde Bühne e.V." - ein soziokulturelles Forum für ehemalige Drogenabhängige in Stuttgart, welche durch Theaterarbeit in der Sucht- und Gewaltprävention arbeitet. Die Idee für dieses Buch entstand während einer Praxiszeit der Autorin bei der "Wilden Bühne e.V."."No body s perfect" ist aber nicht nur ein Buchtitel, sondern auch ein authentisches Theaterstück zum Thema Essstörungen, welches durch die Lebens- und Suchtgeschichten der Ehemaligen inspiriert wurde und für die Präventionsarbeit an Schulen und Jugendzentren verwendet wird. In dem vorliegenden Buch wurden die Arbeitsweise der "Wilden Bühne e.V.", sowie die Entwicklungszeit des Stückes, dokumentiert und im letzten Kapitel anhand von Interviewaussagen ausgewertet. Es wird sichtbar, welche unterstützenden Auswirkungen die Theaterarbeit auf eine cleane Lebensbewältigung der Ehemaligen haben kann und die "Wilde Bühne e.V." so, unter Anderen, eine Chance zur Integration in die Gesellschaft bietet.Das Buch stellt die einmalige Kombination von Prävention, Nachsorge und Kultur anhand der "Wilden Bühne e.V." anschaulich dar und eröffnet durch die Arbeitsweise einen kreativen Zugang zur Zielgruppe, wie das ansonsten in der Sozialen Arbeit kaum möglich ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die Ordnung der Kulturen
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

H. Bay/ Kai Merten: Einleitung - I. Konzepte - A. Barkhaus: Rasse. Zur Genese eines spezifisch neuzeitlichen Ordnungsbegriffs - H. P. Herrmann: Nation als 'Praxis'. Zum Identitätsprojekt 'Deutschland' in der Literatur des 18. Jahrhunderts - H. Thoma: Vom esprit humain zum esprit français. Anthropologie, kulturelle Ordnungsvorstellungen und Literaturgeschichtschreibung in Frankreich 1790-1840 - D. Feldmann: Nationalisierung und (De-)Konstruktion politischer Identitäten und Differenzen im englischen Roman 1794/1832 - S. Schülting: "A Squalid and Debilitated Race". 'Social Body' und 'nacktes Leben' im englischen Armutsdiskurs um 1800 - K. Merten: Die Rückkehr des Königs. Kulturelle Differenz und moderner Volkskörper bei Walter Scott - II. Codierungen - C. Frey: Gramma, Hieroglyphe und jüdisch-hebräische Kultur (Herder, Dohm, Mendelssohn) - N. Stewart: "Warum leidet mein Herz ...?" Nikolaj Karamzin und die Unordnung der Kulturen - V. Schmidt-Linsenhoff: Klassizismus und Sklaverei. Zum Funktionswandel kultureller Differenz in A.L. Girodets Portrait du Citoyen Belley und M.G. Benoists Portrait d'une Negresse - E. Matala de Mazza: Herz oder Finsternis. Moderne Barbaren in Edmund Burkes Reflections on the Revolution in France - T. Fulford: Geist, der zu Fleisch wurde. Schamanen, Mesmeristen, Obeah-Zauberer und die übernatürlichen Balladen von S. T. Coleridge - S. Makdisi: Die Ordnung der Kulturen. Britischer Orientalismus um 1800 - A. Böhm: "I stood loathing and fascinated". Thomas De Quinceys 'Orientalismus' zwischen kolonial-politischem und ästhetischem Diskurs um 1800 - III. Transgressionen - A. Honold: Auf der Suche nach dem Ort des Neuen. Weltumseglung und Selbstbegegnung im 18. Jahrhundert - H. Bay: Überwindung der Dialektik. Hölderlins Poetologie des Fremden als Alternative zur idealistischen Geschichtsphilosophie - O. Ette: Die Ordnung der Weltkulturen. Alexander von Humboldts Ansichten der Kultur - U. Gerhard: Desillusionierung als poetisches Verfahren und Ansatz zu kulturellen Deplazierungen bei Heinrich Heine

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Anthropologie der Artikulation
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beiträge des Sammelbandes widmen sich der Bedeutung sprachlicher und i.w.S. symbolischer Artikulationen individuellen Erlebens für Prozesse personaler Identitätsbildung. Das Spektrum der in dem Band vorgestellten Forschungen reicht von linguisti-schen über philosophische, kultur-, literatur- und erziehungswissenschaftliche bis zu religionssoziologischen Beiträgen. Der erste Teil des Bandes dient der anthropologischen Grundlegung eines Artikulationskonzepts. Untersucht werden unter anderem die Interdependenz phonetischer und kognitiver Akte im Vollzug von Artikulationen, die Vermittlung von Artikulation und Kognition durch Strukturen sozialer Interaktion, das Verhältnis von Repräsentation und Artikulation und die Funktion von Artikulationen für das gute Leben. Der zweite Teil des Bandes vertieft die begrifflichen - linguistischen und philosophischen Analysen - in einzelwis-senschaftlichen Studien. Die Beiträge widmen sich den Voraussetzungen und Formen gelingender Artikulation bei Kindern und Jugendlichen, dem Verhältnis sprachlicher und nichtsprachlicher Artikulation, der gesellschaftlichen Funktion von Literatur sowie der Bedeutung von Religion im Lichte eines artikulationstheoretischen Konzepts von Identitätsbildung.Magnus Schlette und Matthias Jung: Einleitende Bemerkungen zu einer Anthropologie der Artikulation - Erster Teil: Begriffli-che Grundlagen - Christian Tewes: Die Irreduzibilität des Erlebens: Zum Qualia-Problem in der analytischen Philosophie des Geistes - Jürgen Trabant: Vom Schrei zur Artikulation - Katrin Arnold: Ausdruck und Artikulation: Ein Grenzgang zwischen Philo-sophischer Anthropologie und Symbolischem Interaktionismus - Matthias Jung: "Making us explicit": Artikulation als Organisati-onsprinzip von Erfahrung - Ferdinand Fellmann: Artikulation:Ein Ausweg aus der Krise der Repräsentation - Magnus Schlette: Selbstverwirklichung durch Artikulation -Zweiter Teil: Transdisziplinäre Perspektiven - Sybille Gerlach: Artikulation und Reflexion: Nachdenklichkeit lernen in der Grundschule - Jörg Döring: Mapping Body Projects: Kleidung und Körperschmuck als Medien jugendkultureller Artikulation - Thomas Göller: Lautlose Verlautbarung:Artikulationsformen in Thomas Manns Zauberberg am Beispiel Mynheer Peeperkorns - Rudolf Lüthe: Homo narrans - der Mensch als erzählendes Wesen: Narrative Selbstartikulation als ein anthropologisches und als ein kulturhistorisches Phänomen - Christel Gärtner: Selbstartikulation und Diskurshilfe im Prozeß religiöser Sinnsuche - Volkhard Krech: Religiöse Erfahrung und artikulatorische Identitätsbildung in Konversionserzählungen: Wissenschaftsgeschichtliches und Systematisches -Hinweise zu den Autorinnen und Autoren

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Körper, Tod und Technik
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriegsfilme nehmen uns mit: in Zeit und Raum, indem sie uns an die Schauplätze historischer Konflikte und militärischer Gefechte versetzen, vor allem aber emotional, indem sie uns zu Zeugen technifizierter Gewalt, körperlicher Verstümmelung und kollektiven Sterbens machen. Thomas Elsaesser und Michael Wedel zeichnen den grundlegenden ästhetischen Wandel des Hollywood-Kriegsfilms in der jüngeren Vergangenheit nach. Ausgangspunkt ihres Buches ist jener historische Moment, an dem er eine doppelte Metamorphose durchläuft. Ende der siebziger Jahre nämlich erfolgt eine reflexive Brechung, die kritisch mit der ästhetischen Form des Genres umgeht und nach seiner Verstrickung in die Wahrnehmung und Realität des Dargestellten fragt. Zugleich transformiert es sich immer intensiver zu einem "body genre", in dem eine Darstellung von Kriegsgeschehen über die sinnliche Ansprache des Körpers vermittelt wird.In prägnanten Einzelanalysen spannen die Autoren einen Bogen von Francis Ford Coppolas Apocalypse Now (1979) über Steven Spielbergs Saving Private Ryan (1998) bis hin zu aktuellen Beispielen des Genres, um die ästhetischen Prämissen und kulturellen Resonanzen dieses Wandels bis in die Gegenwart hinein offenzulegen. Wie gehen Kriegsfilme mit Geschichte und traumatischen gesellschaftlichen Ereignissen um? Inwiefern spiegelt sich in ihnen die neue Qualität asymmetrischer militärischer Antagonismen in einer globalisierten Welt? Was schließlich sagen sie über eine Kultur aus, die sich in diesen Filmen Instrumente schafft, um die tödliche Gewalt moderner Militärtechnik, die Grenzen und Entgrenzungen subjektiven Körperempfindens ästhetisch auszutesten - auf der Seite der auf der Leinwand handelnden und leidenden Figuren ebenso wie auf der der Zuschauer im Kino?

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Antony Gormley - Expansion Field
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der grandiose Angel of the North in Gateshead ist wohl Antony Gormleys bekannteste Skulptur im öffentlichen Raum. Auch seine Aktion One & Other, für die der Künstler 2400 Bürger einlud, jeweils eine Stunde lang den Fourth Plinth auf dem Trafalgar Square zu bespielen, brachte ihm weltweit Anerkennung ein. Konsequent thematisiert der Brite (*1950 in London) mit seinen konzeptuellen Skulpturen und Installationen die Beziehung des menschlichen Körpers zum Raum. Die Publikation stellt Gormleys jüngste Arbeit Expansion Field vor, wie sie erstmals in der großen Ausstellungshalle des Zentrum Paul Klee in Bern präsentiert wird. Sie besteht aus 60 Stahlskulpturen, deren orthogonale Formen von den Körperhaltungen des Künstlers abgeleitet sind. Expansion Field schließt an die anderen Field-Arbeiten des Bildhauers an, und eröffnet kultur- und kunstgeschichtliche Referenzen von der Frühgeschichte bis zur Minimal Art und Body Art.Ausstellung: Zentrum Paul Klee, Bern 5.9.2014–11.1.2015

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot